MENÜ
15
Dez
WSV
14:00
SCV
Montag, 14.05.2018 -

Transfer

Len Heinson kehrt zum WSV zurück!

Nach anderthalb Jahren beim 1. FC Bocholt spielt Len wieder für #DieRotBlaueEinheit

In Wuppertal aufgewachsen, den WSV-Löwenstall durchlaufen, Oberligameister geworden und jetzt wieder für #DieRotBlaueEinheit aktiv: Linksverteidiger Len Heinson wechselt ablösefrei vom 1. FC Bocholt und unterschreibt einen Einjahresvertrag. Er erhält die Nummer 17. Bereits in der U19 im WSV-Löwenstall Stammspieler, schaffte Len auch den Sprung in den Herrenfußball und avancierte spätestens in der Oberligameister-Saison zum absoluten Dauerbrenner. Nach zwei starken Jahren in der Oberliga (37 Spiele, fünf Tore, sechs Vorlagen) kommt Len nun wieder zurück!

Sportvorstand Manuel Bölstler: "Len kennt den Verein und hat in der Oberliga gute Leistungen gezeigt. Wir behalten unsere ehemaligen Spieler natürlich im Auge und haben bei Len eine tolle Entwicklung gesehen. Daher geben wir ihm die Chance, sich nochmal bei uns zu beweisen."

Len Heinson: "Es fühlt sich für mich an wie nach Hause zu kommen. Es ist toll wieder zurück zu sein und wieder im Stadion am Zoo spielen zu dürfen. Für mich ist es eine super Möglichkeit, mich erneut in meiner Heimatstadt in der Regionalliga zeigen zu können. Hoffentlich wird es eine geile Saison! Ich freue mich schon sehr darauf."

Herzlich Willkommen zurück, Len Heinson!

×