MENÜ
03
Okt
WSV
14:00
RWO
Samstag, 11.08.2018 -

1. Mannschaft

Last-Minute Doppelschlag führt zur Niederlage

1:2

Windmüller köpft die Erlösung - Andzouana und Brosch mit der kalten Dusche

Fernschuss von Brosch bringt Niederlage in der Nachspielzeit


Mit drei Wechseln im Vergleich zum Spiel gegen Essen trat Trainer Christian Britscho an: Langer, Kühnel und Topal saßen zunächst auf der Bank, Saric, Schünemann und Bednarski ersetzten sie. 

Ins Spiel ging der WSV engagiert. Nach ersten guten Aktionen über Malura, Erwig-Drüppel und Pagano setzte der Lippstädter Kaptan mit einem Fernschuss die erste Duftmarke (7.). Nach längerer Dürreperiode weckte Manno (37.) per Freistoß das Stadion. Balkenhoff im Tor der Lippstädter konnte den Standard, den der Capitano flach um die Mauer zog, gerade noch parieren. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. 
Der sehr agile Jonas Erwig-Drüppel sorgte für den Startschuss: In Rückenlage schloss er im Sechzehner ab - drüber (48.)! Mit den Wechseln von Topal (57., für Saric) und Cirillo (66., für Manno) kam der WSV zu vielen Chancen: Zwischen der 67. Minute und 72. Minute erspielten sich Bednarski, Kramer und Topal beste Möglichkeiten, die alle ungenutzt blieben. Die vorläufige Erlösung köpfte Windmüller nach Flanke Topal (84.), ehe Andzouana nach einer Unsicherheit in der WSV-Defensive und Brosch (90. +3) per Fernschuss das Spiel drehen.

Fazit: Verstehen, warum der WSV das Spiel noch aus der Hand gegeben hat, kann keiner. Nach dem Führungstreffer war der Jubel riesengroß. Die Unsicherheit von Wickl und Co. in der Defensive führte dann zum Ausgleich und der Sonntagsschuss von Brosch dann zur Niederlage.

Aufstellung WSV: Wickl - Pagano, Uphoff, Malura, Erwig-Drüppel - Windmüller, Schünemann - Saric, Bednarski, Manno (C) - Kramer.
Bank: Zecevic, Langer, Kühnel, Hagemann, Meier, Cirillo, Topal.  

Aufstellung Lippstadt: Balkenhoff, Schubert, Lübbers, Sven Köhler, Kaptan, Kevin Hoffmeier, Klingen, Langesberg, Nils Köhler, Marcel Hoffmeier, Brosch. 
Bank: Kossmann, Joswig, Holz, Maiella, Kaldewey, Hoffmann, Andzouana 

Endergebnis: 1:2
Torfolge: 1:0 Windmüller (84.), 1:1 Andzouana (90.), 1:2 Brosch (90. +3)
Zuschauer: 2.575


Impressionen vom Heimspiel

×