MENÜ
03
Okt
WSV
14:00
RWO
Samstag, 25.08.2018 -

1. Mannschaft

Windmüller und Uphoff verletzt

Bänderverletzung bei Windmüller, Nasenbeinbruch bei Uphoff

Beim gestrigen 4:1 Sieg gegen den SV Straelen haben sich Gino Windmüller und Tjorben Uphoff verletzt.

Gino Windmüller ist nach einem Luftduell unglücklich aufgekommen und erlitt eine Bänderverletzung. Die genaue Diagnose folgt nach weiteren Untrsuchungen am Montag.

Tjorben Uphoff hat sich in einem Zweikampf einen Nasenbeinbruch zugezogen. Der Innenverteidiger wird am Montag ebenfalls weiter untersucht. Hier wird die Nase dann auch gerichtet. 

Wir wünschen beiden Spielern eine gute Besserung! 
×