MENÜ
15
Dez
WSV
14:00
SCV
Mittwoch, 05.12.2018 -

1. Mannschaft

Alle Infos zum Auswärtsspiel in Lippstadt

Eintrittspreise, Anfahrt und Co.!

Die Fakten:

Wann? Samstag, 08.12.2018, 14:00 Uhr

Wo? Liebelt Arena  - Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt

Eintrittspreise:

Stehplatz Vollzahler 10,00 € 
Stehplatz ermäßigt (z.B Schüler und Studenten, Rentner usw.)  8,00 €
Stehplatz Kinder (ab 6 bis 14) 6,00 €
Sitzplatz Vollzahler 15,00 €
Sitzplatz ermäßigt (z.B Schüler und Studenten, Rentner usw.) 13,00 €

Sitzplatz Kinder (ab 6 bis 14) 10,00 €
Hinweis: Der Gästebereich verfügt ausschließlich über Stehplätze.

Anfahrt:

mit dem Auto:
Ihr startet auf der A46 in Richtung Dortmund und wechselt an Kreuz Wuppertal-Nord auf die A1 Richtung Schwerte. Am Kreuz Dortmund/Unna fahrt ihr dann auf die A44 Richtung Kassel. An der Abfahrt Erwitte/Anröchte auf die B 55/B 1 nach Erwitte wechseln, dort dann auf die B 55 Richtung Lippstadt . An der Kreuzung Lipperbruch/Bad Waldliesborn links auf die Ostlandstraße bis zum Kreisverkehr. Dort auf die Wiedenbrücker Str. Richtung Lippstadt. Die Liebelt Arena (Stadion) liegt nach ca. 2 Km auf der rechten Seite. Parkmöglichkeiten findet ihr direkt am Stadion (Gästezufahrt) oder an der Wiedenbrücker Straße. 
Fahrtzeit ca. 90 Minuten

mit der Bahn:
Vom Wuppertaler Hauptbahnhof den RE13 Richtung Hamm nehmen und an der Endstation aussteigen. In Hamm nehmt ihr den ERB89 nach Lippstadt. Am Busbahnhof dann den Bus 70 nach Rheda-Wiedenbrück nehmen und am Liperbruchbaum aussteigen. Das Stadion befindet sich in Sichtweite.
Fahrtzeit ca. 120 Minuten

Besonderheiten:
Aufgrund von ordnungsrechtlichen Vorgaben ist das „Trommeln und Tröten“ im Gästebereich des Stadion untersagt! Ansonsten gilt wie immer: Zaunfahnen und Schwenkfahnen sind erlaubt.

Die Ausgangssituation:
Die Lippstädter waren schon einmal besser drauf: Nachdem sie zu Beginn der Saison die Liga mit guten Leistungen und Siegen gegen den WSV, Bonn und Dortmund II überrascht hatten, kam die kalte Dusche im Winter. Der SVL wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg und seit drei Begegnungen auf einen Torerfolg. Ganz anders sieht es bei unseren Jungs aus: Nach dem Derbysieg vom Sonntag ist #DieRotBlaueEinheit seit vier Spielen ungeschlagen und hat eine 6:0 Torstatistik in den letzten beiden Matches!

PK vor dem Auswärtsspiel beim SV Lippstadt

×