MENÜ
Montag, 25.03.2019 -

1. Mannschaft

Coach Alipour verlässt den WSV

Der 40-Jährige war seit Anfang September Trainer des WSV

Der Wuppertaler SV hat Coach Adrian Alipour beurlaubt. Der Vorstand erklärte, dass Adrian Alipour am Samstag nach dem Spiel gegen Viktoria Köln auf Alexander Eichner und Sportdirektor Karsten Hutwelker mit dem Wunsch einer einseitigen Vertragsauflösung seinerseits zugekommen sei. Auch nach mehrfachen Umstimmungsversuchen war es nicht möglich, Alipour von seiner Entscheidung abzubringen. Ein gemeinsames Gespräch am Montag Mittag folgte. Alipour wollte jedoch nur einer Vertragsauflösung in beiderseitigem Einvernehmen zustimmen. Da der WSV sich aber nicht aktiv von seinem Trainer trennen wollte, konnte im gemeinsamen Gespräch keine Einigung erzielt werden. Der Vorstand hat Adrian Alipour vorerst beurlaubt.

Eine Information, mit welchem Trainer der Wuppertaler SV weitermacht, wird es in den kommenden Tagen geben.

×