MENÜ
Donnerstag, 28.03.2019 -

1. Mannschaft

Bieler bis Saisonende - Liehn als zweiter Co-Trainer

Trainerfrage geklärt

Der Wuppertaler SV spricht Pascal Bieler bis zum Ende der Saison das Vertrauen für den Chefcoachposten aus. Ihm zur Seite wird, neben dem bisherigen Co-Trainer Georgios Tatsis, auch ein alter Bekannter stehen: Chris Liehn (Co-Trainer zwischen Sommer 2015 und mit Unterbrechung bis Februar 2018) übernimmt ebenfalls bis Saisonende die Aufgabe beim WSV. Die Torwarttrainerposition wird zukünftig Kay Hödtke übernehmen.

Zu den neuen Entwicklungen und aufgrund des Spiels gegen die SG Wattenscheid 09 wird es heute um 14 Uhr eine Pressekonferenz im Stadion am Zoo geben.


×