MENÜ
24
Sep
SVL
19:30
WSV
Freitag, 23.08.2019 -

1. Mannschaft

Uppes Worte

"Nur gemeinsam sind wir stark!"

Mannschaftskapitän Tjorben Uphoff wendet sich im Vorwort des Stadionmagazins neunzehn54 zu den Heimspielen gegen die U21 des 1. FC Köln (Freitag, 19:30 Uhr, Stadion am Zoo) und die SG Wattenscheid 09 an alle WSV-Anhänger.

Liebe WSV-Fans, liebe Stadionbesucher,

ich begrüße euch und Sie als Mannschaftskapitän des WSV ganz herzlich zu den beiden Heimspielen in der Regionalliga West hier in unserem Stadion am Zoo gegen den 1. FC Köln II und die SG Wattenscheid 09. Unseren Gästen samt mitgereistem Anhang gilt ebenfalls ein herzliches Willkommen in Wuppertal.

In den ersten Spielen konnte man alles sehen, wofür die Mannschaft in dieser Saison steht: Unbedingter Willen und bedingungsloser Einsatz. Wir werden in jedem Spiel alles rausholen und mit der jungen Mannschaft alles versuchen, um erfolgreich zu sein. Gerade deshalb ist es wichtig, dass wir mit eurer und Ihrer Unterstützung von den Rängen getragen werden. Nur gemeinsam wird es in dieser Spielzeit möglich sein, unser Ziel Klassenerhalt zu erreichen.  

Unser Trainer Andreas Zimmermann ist der gesamten Mannschaft eine große Hilfe. In jedem Training und vor jedem Spiel stellt er uns richtig gut ein. Gerade die positive Art, die uns der Trainer tagtäglich vorlebt, müssen wir selbst an den Tag legen.

Wenn wir immer zu einhundert Prozent an unsere Leistungsgrenze herankommen, können wir jedem Gegner in der Liga Paroli bieten. Ob es dann am Ende des Tages immer für einen Sieg reichen wird, bleibt abzuwarten. Wir sind auf einen sehr guten Weg und müssen daran intensiv weiterarbeiten.  

Wir als Mannschaft freuen uns über jeden Zuschauer, der uns auf unserem Weg begleitet und lautstark unterstützt. Nur gemeinsam sind wir stark! 
Ich wünsche euch und Ihnen, liebe Stadionbesucher, zwei sportlich faire, attraktive, und für uns hoffentlich erfolgreiche Heimspiele! 

Ihr/euer

Mannschaftskapitän Tjorben Uphoff 


×