MENÜ
02
Jul
SCV
12:00
WSV
Anzeige
Freitag, 20.05.2022 -

1. Mannschaft

Leistungsträger bleiben: Marco Königs und Roman Prokoph verlängern Verträge

DIE BERGISCHE KRANKENKASSE präsentiert diese Verlängerungen. Der Wuppertaler SV kann Vollzug bei weiteren Personalentscheidungen melden: Die beiden Angreifer Roman Prokoph und Marco Königs werden auch in der Spielzeit 2022/2023 für Rot-Blau auf Torejagd gehen.

35 Tore und 12 Vorlagen bisher: Dem Wuppertaler SV ist es gelungen, die Verträge mit den beiden Leistungsträgern Roman Prokoph und Marco Königs zu verlängern. Beide zählen zu den stärksten Angreifern der Liga.

Stephan Küsters, sportlicher Leiter beim WSV: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir beide Stürmer halten konnten. Ich glaube, dass ist nicht selbstverständlich, wenn man zwei solche Top-Stürmer der Regionalliga in den eigenen Reihen hat.“ Besonders beeindruckt ihn, wie sehr die beiden sich gegenseitig pushen: „Beide kommen sehr gut miteinander klar und gönnen sich gegenseitig die Tore. Wir haben gemeinsam mit dem Trainer das Gespräch gesucht und beide wollen weiter den Weg des WSV begleiten. Das sind genau die Typen, die wir wollen.“

Roman Prokoph wechselte im vergangenen Sommer von Fortuna Köln nach Wuppertal. In bisher 38 Einsätzen gelangen dem 36-jährigen 14 Tore und sechs Vorlagen. Besonders der Doppelpack im Pokal-Halbfinale gegen RW Essen dürfte den Fans in Erinnerung sein. Zu seiner Verlängerung sagt er: „Ich wurde mit offenen Armen aufgenommen und mir wurde eine sehr hohe Wertschätzung das Jahr über entgegengebracht. Das ist ein wichtiges Thema für mich und ich freue mich, auch im nächsten Jahr ein Teil der WSV-Familie sein zu dürfen.“

Marco Königs beendet mit dem morgigen Pokalfinale seine zweite Spielzeit im Stadion am Zoo. Der 32-jährige bestritt bisher 78 Partien in Rot-Blau, erzielte dabei 21 Tore und legte sechs Treffer auf. Marco Königs: „Ich bin jetzt seit zwei Jahren im Verein und fühle mich unfassbar wohl hier. Wir haben dieses Jahr eine unfassbare Saison gespielt und wollen diese mit dem Pokalsieg krönen. Nächste Saison möchten wir an die tollen Leistungen anknüpfen und da möchte ich meinen Teil zu beitragen.“

Hol dir den kostenlosen WSV-Newsletter!

Jetzt anmelden

Hol dir den kostenlosen WSV-Newsletter!

Jetzt anmelden
×