MENÜ
27
Jul
WSV
14:00
AAC
Donnerstag, 29.03.2018 -

Transfer

Heidemann wechselt nach Münster

Linksverteidiger verlässt den WSV

Wechsel nach Münster - Heidemann verlässt den WSV

Linksverteidiger Niklas Heidemann wird seinen auslaufenden Vertrag beim WSV nicht verlängern und zu Preußen Münster in die dritte Liga wechseln. Dort erhält er einen Vertrag bis 2020. Niklas Heidemann war bereits in der Jugend Spieler von Preußen Münster.

Sportvorstand Manuel Bölstler dazu: "Wir haben seit Oktober Gespräche mit Niklas und seinem Berater geführt. Leider sind sie nicht erfolgreich gewesen. Wenn mehrere Drittligisten bei einem Spieler seiner Klasse anklopfen kann man es verstehen, wenn Niklas den nächsten Schritt gehen will. Wir als Verein können stolz sein, dass wir einen Spieler aus der Oberliga geholt haben, der nach zwei Jahren die Klasse für die dritte Liga hat. Natürlich muss unser Ziel für die Zukunft sein, dass wir junge und talentierte Spieler langfristig von unserem Konzept überzeugen können. Daran arbeiten wir kontinuierlich."

Wir wünschen Niklas viel Erfolg für seine Zukunft und für die restliche Zeit im WSV-Trikot!

×