MENÜ
23
Aug
WSV
19:30
FCK
Freitag, 11.01.2019 -

Transfer

Danke!

Christopher Kramer wechselt zum TSV Steinbach

Der Wuppertaler SV bedankt sich bei Christopher Kramer, der zum Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach wechselt. Über die Ablöse haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. In 60 Spielen erzielte der Vollblustürmer 42 Tore für unseren Club und holte sich in der letzten Spielzeit die Trophäe als bester Torjäger der Regionalliga West. Christopher ist sportlich wie menschlich ein Verlust für den Wuppertaler SV, seine Fans und das Umfeld und wird auch in Zukunft ein gern gesehener Gast an der Hubertusallee sein. 

Manuel Bölstler, Sportvorstand Wuppertaler SV: "Wer Chris' Torquote kennt und seine Spielweise auf dem Feld beobachtet weiß, dass er ein absoluter Topstürmer für die Liga ist. Wir geben ihn daher auch in dieser für den Verein besonders intensiven Zeit nur schweren Herzens ab."

Christopher Kramer: "Abschiede fallen immer sehr schwer, dieser aber besonders. Ich habe hier viele nette Menschen kennengelernt, mich wohl gefühlt und immer von allen Seiten ein großes Vertrauen gespürt. Zum Schluss möchte ich euch nochmal dazu auffordern die Crowdfunding-Aktion zu unterstützen - der WSV darf nicht sterben!"

Wir bedanken uns bei Christopher Kramer und wünschen ihm viel Erfolg in Steinbach!

×