MENÜ
31
Okt
VfB
14:00
WSV
Dienstag, 22.09.2020 -

neunzehn54

neunzehn54 - Ausgabe 2 ab sofort erhältlich

Am heutigen Tag erscheint die 2. Ausgabe des WSV-Stadionmagazins „neunzehn54“ für die beiden Heimspiele gegen Preußen Münster (Mittwoch, 23. September, 19:30 Uhr) und Rot-Weiß Oberhausen (Samstag, 3. Oktober, 14:00 Uhr). Den Leser erwartet folgender interessanter Inhalt:

Der neue sportliche Leiter Stephan Küsters wendet sich mit einem Vorwort an alle Rot-Blauen.

Im „Löwenbanden“-Interview spricht Trainer Alexander Voigt u.a. über den Saisonauftakt, die Kaderzusammenstellung, die Belastungssteuerung in einer Regionalliga mit 21 Mannschaften und den weiteren Weg in dieser schwierigen Saison. 

Die Vorstellung der Neuzugänge findet ihre Fortsetzung mit dem Steckbrief von Ex-U19-Spieler Joelle Tomczak, sowie einem „Eins zu Eins“ - Gespräch mit Jonas Erwig-Drüppel, in dem der Rückkehrer u.a. über seine Profizeit bei Eintracht Braunschweig, sein erstes halbes Jahr beim WSV in der Saison 2018/19 und familiären Rückhalt spricht.

In der Kategorie „Gegenspieler“ kommen unsere Gäste in Person von Sascha Hildmann (Preußen Münster) und Dimitrios Pappas (Rot-Weiß Oberhausen) zu Wort.

In der Rubrik „Löwenstall“ wird die U15 vorgestellt und in „Der 12. Mann“ rücken die Fans in den Fokus, dieses Mal mit der Geschichte von einem Fan, der zum Jubeln in den Keller geht.

Freunde der Zahlen und Fakten kommen mit den üblichen Statistikseiten auf ihre Kosten. Zudem kann der Leser sämtliche bisherige Saisonspiele anhand von Rückblicken nochmals Revue passieren lassen.


ZUR ONLINE AUSGABE


Gedruckte Version bestellen!


Das WSV-Stadionmagazin „neunzehn54“ wird aufgrund der bekannten Finanzlage des Vereins und coronabedingten Unsicherheiten derzeit grundsätzlich nur online, dafür aber gratis veröffentlicht.


Sammler und Liebhaber einer gedruckten Zeitung haben wie gehabt die Möglichkeit, ihr 28-seitiges Exemplar zum Selbstkostenpreis käuflich zu erwerben. Da nur eine sehr geringe Auflage gedruckt wird, handelt es sich um eine echte Sammlerrarität.


Der Selbstkostenpreis für ein Exemplar beträgt 2,50 €.

Die Kosten für einen möglichen Versand betragen bis 3 Exemplare 1,55 € und ab 4 Exemplare 2,70 €.

Ebenso ist die Abholung der bestellten Exemplare bei einem Heimspiel am neunzehn54-Verkaufstisch bis 15 Minuten vor Spielbeginn möglich, planmäßig zum Oberhausen-Heimspiel am 3. Oktober.


Interessenten richten ihre Vorbestellung bitte an stadionmagazin@wuppertalersv.com.


Nur solange der Vorrat reicht!

×