MENÜ
31
Okt
VfB
14:00
WSV
Samstag, 17.10.2020 -

neunzehn54

neunzehn54 - Ausgabe 3 ist da!

Jetzt bestellen und nach Hause senden lassen!

Am heutigen Tag erscheint die 3. Ausgabe des WSV-Stadionmagazins „neunzehn54“ für die beiden Heimspiele gegen den SV Rödinghausen (Samstag, 17. Oktober, 14:00 Uhr) und den SV Straelen (Samstag, 24. Oktober, 14:00 Uhr). Den Leser erwartet folgender interessanter Inhalt:

Im „Löwenbanden“-Interview spricht Neuzugang Marco Königs u.a. über seine Ziele mit dem WSV und die sportliche Einordnung der Regionalliga West. Außerdem erklärt der 30-jährige Solinger, was für ihn die Rückkehr in seine Heimat bedeutet.

Im „Eins zu Eins“ - Gespräch lernt man Noah Salau besser kennen, der bereits in seine fünfte Saison im rot-blauen Trikot geht. U.a. verrät unser Abwehrspieler, was ihm beim WSV am besten gefällt. Von Mittelfeldspieler Yannick Geisler findet sich ein Steckbrief in der neuen Ausgabe.

In der Kategorie „Gegenspieler“ werden unsere Gäste vorgestellt, im Falle des SV Rödinghausen durch ein Interview mit Trainer Nils Drube.

In der Rubrik „Löwenstall“ wird die U19 präsentiert, die diese Saison in einer besonders hochklassig besetzten A-Junioren-Bundesliga spielt, und in „Der 12. Mann“ rücken die Fans in den Fokus, dieses Mal mit der Geschichte eines Fans, der seit 50 Jahren in guten wie in schlechten Zeiten dem WSV die Treue hält.

Freunde der Zahlen und Fakten kommen mit den üblichen Statistikseiten auf ihre Kosten. Zudem kann der Leser die Saisonspiele gegen Preußen Münster, Borussia M‘gladbach U23, Rot-Weiß Oberhausen und den FC Schalke 04 U23 anhand von Rückblicken nochmals Revue passieren lassen.


ONLINE LESEN


Gedruckte Version bestellen!

Das WSV-Stadionmagazin „neunzehn54“ wird bekanntlich derzeit grundsätzlich nur online, dafür aber gratis veröffentlicht.


Sammler und Liebhaber einer gedruckten Zeitung haben jedoch wie gehabt die Möglichkeit, ihr 28-seitiges Exemplar zum Selbstkostenpreis käuflich zu erwerben. Da nur eine sehr geringe Auflage gedruckt wird, handelt es sich um eine echte Sammlerrarität. Durch die Unterstützung eines privaten Gönners konnte der Selbstkostenpreis aktuell gesenkt werden. Erläuterungen dazu finden sich im Vorwort der Ausgabe 3.


Der Selbstkostenpreis für ein Exemplar beträgt nunmehr 1,50 €.

Die Kosten für einen Versand betragen bis 3 Exemplare 1,55 € und ab 4 Exemplaren 2,70 €.


Sollte die Corona-Lage es zulassen, wird bei Heimspielen grundsätzlich ein neunzehn54-Verkaufstisch aufgebaut. Aufgrund der aktuellen Entwicklung (keine Zuschauer gegen Rödinghausen, Zuschauer gegen Straelen fraglich) dürfte jedoch eine Bestellung inklusive Versand angezeigt sein!


Interessenten richten ihre Bestellung bitte an stadionmagazin@wuppertalersv.com


Nur solange der Vorrat reicht!


×