MENÜ
16
Nov
SFL
14:00
WSV
Mittwoch, 24.01.2018 -

Neuzugang

WSV verpflichtet Semir Saric

Mittelfeldspieler kommt vom SC Paderborn

Der WSV hat seine dritte Spielerverpflichtung in dieser Transferperiode unter Dach und Fach gebracht.

Der 20-Jährige Semir Saric wechselt ablösefrei vom SC Paderborn an die Wupper und unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2020. Saric war für das Drittligateam der Paderborner eingeteilt, spielte aber in den letzten beiden Jahren hauptsächlich in der zweiten Mannschaft. Hier kam er in der laufenden Oberligasaison auf 13 Einsätze und vier Tore. Für die erste Mannschaft kam er in zwei Spielen des Westfalenpokals zum Einsatz. Saric spielt auf den offensiven Außenpositionen und kann auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden. Er erhält die Rückennummer 7.

Manuel Bölstler, Sportvorstand Wuppertaler SV: „Semir hat bei uns im Probetraining überzeugt. Er ist ein entwicklungsfähiger Spieler mit sehr guten Anlagen. Wir freuen uns daher sehr, dass sich der Junge für uns entschieden hat. Auch wenn er in der laufenden Spielzeit hauptsächlich in der Oberliga aktiv war sind wir uns sicher, dass er keine lange Anlaufzeit benötigt und uns auch jetzt schon eine gute Alternative in der Offensive bietet.“

Semir Saric: „Ich freue mich, dass ich nach dem Probetraining die Chance bekommen habe beim WSV den nächsten Schritt zu machen. Ich will mich hier, zusammen mit dem Verein, sportlich weiterentwickeln und der Mannschaft mit meinen Fähigkeiten helfen und sie verstärken. Das Umfeld ist professionell und man sieht, dass hier etwas entsteht. Davon möchte ich ein Teil sein. Daher habe ich auch bis 2020 unterschrieben.“

Wir wünschen Semir viel Erfolg in unseren Farben!

Mehr Infos zu unserem Neuzugang? Schaut euch mal seinen Steckbrief auf unserer Kaderseite an! 

Wir haben für euch mit unserem Neuzugang gesprochen.

×