MENÜ
24
Sep
SVL
19:30
WSV
Freitag, 25.01.2019 -

Neuzugang

Neuer Stürmer für den WSV

Kenan Dünnwald-Turan wechselt vom 1. FC Kaan-Marienborn an die Hubertusallee

Ein echter Stoßstürmer für den WSV: Kenan Dünnwald-Turan und die sportlichen Verantwortlichen des WSV haben sich auf einen Vertrag des 23-Jährigen bis zum Saisonende geeinigt. Der 1,89 m große Offensivspieler wechselt ablösefrei vom 1. FC Kaan-Marienborn nach Wuppertal. Er erhält die Rückennummer 11. 

Manuel Bölstler, Sportvorstand Wuppertaler SV: „Wir hatten keinen Stoßstürmer mehr - diese Lücke schließt Kenan. Er hat ein gutes Tempo, ist körperlich robust und wollte unbedingt zu uns. Kenan kommt ablösefrei zu uns, da er eine Ausstiegsklausel im Winter hatte. Bereits die ersten Gespräche mit ihm Anfang Dezember waren sehr gut, durch die aufgekommene finanzielle Situation konnten wir aber vorerst nichts tun. Wir freuen uns, dass es jetzt geklappt hat und bedanken uns bei Kaan-Marienborn für den reibungslosen Ablauf."

Kenan Dünnwald-Turan: „Die Entscheidung für den WSV ist mir leicht gefallen. Das Interesse von Wuppertal kam bereits Anfang Dezember. Zu dem Zeitpunkt habe ich schon gewusst, dass ich den Wechsel machen wollte. Die finanzielle Situation des Vereins hat an meiner Entscheidung nichts geändert. Ich kann es kaum erwarten, anzufangen.“

Wir wünschen Kenan viel Erfolg in unseren Farben!

×