MENÜ
31
Jul
FCK
15:00
WSV
Montag, 14.06.2021 -

Neuzugang

Phillip Aboagye wechselt zum WSV

Der 21-jährige Phillip Aboagye wechselt von Rot Weiss Ahlen zum Wuppertaler Sportverein. Der 1,77m große Allrounder, der offensiv wie defensiv beide Außenbahnen besetzen kann, absolvierte in der letzten Saison 28 Spiele für Ahlen. Dabei erzielte er einen Treffer und bereitete drei Tore vor. Aboagye spielte davor für die SG Wattenscheid. Geformt wurde er zwischen 2014 und 2019 im Talentwerk des VfL Bochum. Die erste Fußballstation war für den gebürtigen Dortmunder der TuS Körne.

Phillip Aboagye freut sich auf den Start in die neue Saison: "Ich verspüre eine große Vorfreude auf die Herausforderung in der Regionalliga mit dem Wuppertaler SV. Hier sehe ich die beste Möglichkeit, mich zu entwickeln und den für mich nächsten wichtigen Schritt zu machen. Ich kann es kaum erwarten, meine Mitspieler kennenzulernen und endlich los zu legen."

Stephan Küsters zur Neuverpflichtung: "Wir freuen uns, dass wir Phillip für uns gewinnen konnten. Er ist ein junger Spieler, der flexibel einsetzbar ist und großes Potential hat. In den Spielen gegen uns hat Phillip gezeigt, was er im Stande ist zu leisten. Für sein Alter hat er eine sehr gute Mentalität und will sich ständig weiterentwickeln. Wir hoffen, dass wir ihm helfen können und gemeinsam den nächsten Schritt machen."

Herzlich Willkommen!

Die BERGISCHE Krankenkasse präsentiert die Neuverpflichtungen.

×