MENÜ
26
Sep
SCP
14:00
WSV
Anzeige
Samstag, 29.07.2017 -

Regionalliga West

Endlich rollt der Ball

Sportvorstand Manuel Bölstler über #DieRotBlaueEinheit, Zusammenhalt und die WSV-Zukunft

Gemeinsam mit dem Trainerstab haben wir über Monate Spieler beobachtet, verschiedenste Konstellationen durchgespielt und an unserem Konzept für die Saison 2017/2018 gearbeitet. Aber heute geht es endlich wieder los, heute geht es um 3 Punkte.

Auf dem Trainingsplatz und in den ersten Testspielen konnten wir uns schon einen ersten Eindruck von unserem rot-blauen Team verschaffen. Dabei ist uns wichtig, dass wir es von Anfang an schaffen, das WIR-Gefühl auf den Platz zu bekommen, mit Rückschlägen schnell und clever umgehen zu können und unseren Fans eine absolute Gewinner-Mentalität zu zeigen. Letztendlich ist es unser Ziel, so schnell wie möglich wieder den Funken vom Platz auf die Tribüne zu übertragen und mit unseren Fans vom ersten Spieltag an #DieRotBlaueEinheit zu formen. 

#DieRotBlaueEinheit ist auch ein schönes Stichwort für das Geschehen außerhalb des Rasens. Denn auch das Miteinander mit den Fans und den Fanclubs ist für einen Fußballverein wie den WSV ein wichtiger Faktor. Gleichzeitig arbeiten wir aber auch vertrauensvoll mit dem Sportamt, dem Gebäudemanagement und weiteren Stellen der Stadtverwaltung zusammen, um dem WSV ein zeitgemäßes Umfeld zu ermöglichen.

Die Umgestaltung des Stadionnebenplatzes und eines weiteren Spielfeldes für unsere umfangreiche Jugendarbeit kommt dem gesamten Verein, der Stadt Wuppertal, aber auch der 1. Mannschaft zu Gute. Daher freuen wir uns, dass alle Beteiligten ihre Kräfte für dieses gemeinsame Ziel bündeln.

Doch jetzt rollt endlich wieder der Ball und ich freue mich heute einfach, mich auf meine Kernkompetenz zu konzentrieren und die heißt: 90 Minuten Fußball mit unserer neuen Mannschaft. Daher begrüße ich an dieser Stelle herzlich alle unsere Fans, aber natürlich auch unsere Gäste und hoffe auf interessante, aber vor allem erfolgreiche Spiele in unserem Stadion am Zoo. Gemeinsam ist Alles möglich…

Ihr/Euer
Manuel Bölstler

Das und noch mehr gibt es am kommenden Samstag in der neuen Ausgabe des WSV-Stadionmagazin neunzehn54.

×