MENÜ
27
Jul
WSV
14:00
AAC
Montag, 02.04.2018 -

Regionalliga West

WSV bleibt nach 1:1 in Oberhausen ungeschlagen

1:1

Der WSV spielt 1:1 in Oberhausen - Topal trifft gegen Ex-Team

Viertes Remis in Folge

Mit 500 Wuppertaler Anhängern reiste der WSV am Ostermontag zum Traditionsduell nach Oberhausen. Das Team von Trainer Christian Britscho ging mit derselben Startelf in die Partie wie schon bei 2:2-Unentschieden gegen Alemannia Aachen. André Mandt kehrte nach seiner Sperre zurück in den Kader, musste aber auf der Bank Platz nehmen. Zwei Wintertransfers waren im Fokus: Der gebürtige Wuppertaler Enes Topal, der nach einem halben Jahr bei RWO in seine Heimatstadt zurückkehrte, spielte von Beginn an - ebenso auf Gastgeberseite der Ex-WSVer Raphael Steinmetz.

In den ersten 45 Minuten erspielten sich die Rot-Blauen zahlreiche gute Möglichkeiten, meist von Saric und Topal eingeleitet. Nach 16 Minuten war es auch Topal, der Heidemann im Strafraum anspielte. Dessen Tor wurde aber aufgrund einer Abseitsposition abgepfiffen (16.) Es folgten Großchancen von Dowidat (27.), Windmüller per Kopf (35.) und Kramer per Seitfallzieher (37.). Kramer, der weiterhin mit zwölf Treffern die Torjägerliste der Regionalliga West anführt, sollte heute ein Erfolgserlebnis verwehrt bleiben. Mit dem ersten gefährlichen Torschuss ging RWO in der 50. Minute in Führung. Tarik Kurt traf unten rechts, Mroß blieb in der Situation chancenlos. Nur wenige Minuten später kam der WSV zurück ins Spiel. Topal griff den Ball 25 Meter vor dem Tor von Nakowitsch ab und ließ sich die Chance nicht entgehen - er traf zum verdienten Ausgleich. 

Mehr zur zweiten Hälfte im WSV-Liveticker auf www.wsv-live.de

Weiter geht es für den WSV am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen Erndtebrück (07.04., 14 Uhr), als Einleitung der englischen Woche (RWE am 11.04. und Düsseldorf II am 15.04.) 


Regionalliga West, 28. Spieltag 
Rot-Weiß Oberhausen - Wuppertaler SV 1:1 (0:0) 
Tor: 1:0 Kurt (50.); 1:1 Topal (56.) 
Zuschauer: 2.192

Impressionen vom Spiel in Oberhausen

WSV-TV: Spielzusammenfassung vom Auswärtsspiel

×