MENÜ
23
Okt
KFC
14:00
WSV
Anzeige
Samstag, 31.07.2021 -

Testspiel

WSV besiegt Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn mit 2:0

Kevin Rodrigues Pires und Roman Prokoph treffen

Am heutigen Samstag fand im Rahmen des einwöchigen Trainingslagers in Willingen der letzte Test in der Saisonvorbereitung gegen den westfälischen Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn statt. Gespielt wurde auf der Anlage des SC Willingen im Uplandstadion. Nach 90 Minuten hieß es bei Abpfiff 2:0 für Rot-Blau.

Im Vergleich zum letzten Testspiel am vergangenen Mittwoch beim FC Gießen (3:0) nahm Trainer Björn Mehnert sieben Wechsel in der Startformation vor. Es begannen Michele Cordi, Dominik Bilogrevic, Jannis Kübler, Niklas Fensky, Xhuljo Tabaku, Marco Königs und Phillip Aboagye.

In der 11. Minute die erste Tormöglichkeit für den WSV. Marco Königs nahm im Strafraum den Ball mit dem Rücken zum Tor an, drehte sich und traf mit seinem Schuss den rechten Pfosten. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit dauerte es dann bis zur 43. Minute, ehe sich der neue Mannschaftskapitän Felix Backszat aus mehr als 30 Metern ein Herz fasste und abschloss - der Ball klatschte mittig an die Torlatte. Mit einem torlosen Remis wurden die Seiten gewechselt.

Nach sechs Wechseln in der Halbzeitpause nahm das Spiel des WSV richtig Fahrt auf. Nach einem Foul an Phillip Aboagye verwandelte Kevin Rodrigues Pires den anschließenden Strafstoß sicher flach in die rechte Ecke (54.). Nur eine Minute später erhöhte Roman Prokoph, als er aus kurzer Distanz einen schlecht geklärten Ball der Käner zum 2:0 im Tor unterbringen konnte.

Weiter geht es für den WSV am kommenden Samstag um 15:30 Uhr im Stadion am Zoo in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den Bundesligisten VfL Bochum.

Der WSV spielte in folgender Formation:

20 Michele Cordi (46. 40 Payam Safarpour-Malekabad) – 14 Philipp Hanke (46. 2 Moritz Montag), 21 Noah Salau, 26 Dominik Bilogrevic (57. 45 Mátyás Jurácsik), 33 Niklas Heidemann (57. 9 Kevin Hagemann) – 6 Jannis Kübler, 5 Felix Backszat (46. 10 Kevin Rodrigues Pires), 17 Niklas Fensky (46. 8 Daniel Grebe) – 11 Xhuljo Tabaku (46. 7 Semir Saric), 48 Marco Königs (46. 18 Roman Prokoph), 23 Phillip Aboagye

Tore: 1:0 Rodrigues Pires (54., Foulelfmeter), 2:0 Prokoph (55.)

Zuschauer: 52 (25 WSV-Fans)

Gelbe Karten: / - Pazurek (56.), Wurm (76.)

Eckbälle: 5:0

(neunzehn54-Redaktion)


WSV - 1. FC Kaan-Marienborn | Vorbereitung 21/22

×