MENÜ
16
Feb
SVS
14:00
WSV
Samstag, 30.06.2018 -

Trainingslager

Zwei Einheiten in Bredenborn

Kurztrainingslager wird für intensive Trainingsinhalte genutzt

Zwischen Schweiß und WM-Achtelfinale

Nach dem deutlichen Sieg beim Testspiel am Anreisetag des Kurztrainingslagers standen heute die ersten beiden Einheiten unseres Teams an. Cheftrainer Christian Britscho bat einmal um 10:30 Uhr und um 14:30 Uhr auf die Rasenplätze in Bodenborn. Auf dem Plan standen neben dem Positionsspiel und Angriffsabläufen auch Standardsituationen. 
Aussetzten mussten Kamil Bednarski (Nagelbettentzündung) und teilweise auch Kevin Hagemann (Noch nicht voll im Training nach Schulterverletzung in der letzten Saison). Neben Testspieler Jonas Acquistapace ist bereits am Freitagabend auch noch Tim Stappmann zur Mannschaft gestoßen. Auch der Innenverteidiger aus der U19 von Bayer Leverkusen trainierte heute zwei Mal mit und stellt sich dem Trainerteam vor.

Die laufende WM erfreute sich ebenfalls bei allen Spieler größter Beliebtheit. Wahlweise wurde, durch die zweite Einheit mit etwas Verspätung, das Spiel Argentinien gegen Frankreich auf den Zimmern oder im Gemeinschaftsraum des Hotels geschaut. Auch der Abend steht ganz im Zeichen der Weltmeisterschaft.

Bereits Morgen geht es wieder zurück nach Wuppertal! Gegen Mittag bricht #DieRotBlaueEinheit in die Heimat auf und wird dann am Montag einen freien Tag genießen.

Impressionen vom Training am Nachmittag

Impressionen vom Training am Vormittag

×