MENÜ
24
Sep
SVL
19:30
WSV
Mittwoch, 20.12.2017 -

U19-Junioren

A-Jugend erklimmt Tabellenspitze

1:6

WSV gewinnt 6:1 in Ratingen

Dank einer disziplinierten Leistung und einer ungeheuren Effektivität bei der Chancenausnutzung hat die U19 der Rot-Blauen Einheit auch das Nachholspiel bei Ratingen 04/19 mit 6:1 (2:0) gewonnen.

Gegen anfangs druckvolle und agressiv eingestellte Gastgeber sorgte Mihai Bogoiu mit einem Freistoßtreffer aus 20 Metern in den linken Torwinkel für die frühe Führung (9.). Nach einem Freistoß erhöhte Noah Gulden nach 35 Zeigerumdrehungen auf 0:2 und zog den Ratingern damit den Zahn. Spätestens nach dem Kopfballtreffer von Hiro Buljan wenige Minuten nach Wiederanpfiff war das Spiel zugunsten der Wuppertaler gelaufen. Auch der Anschlusstreffer der Ratinger half nichts mehr, denn der WSV nutzte weiter konsequent seine Möglichkeiten.

Dacain Baraza nach einer Ecke von der linken Seite, Julian Meier nach Traumpass von Ogün Serdar und Phil Knop wenige Augenblicke vor dem Ende schraubten das Ergebnis dann in die Höhe.

So stehen nach der Hinrunde zehn Siege, zwei Remis uns eine Niederlage bei 42 geschossenen Treffern – nun kann man entspannt zur Weihnachtsfeier aufbrechen.

Die U19 dankt allen Förderern und besonders den Eltern und wünscht frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

WSV U19: Horn – N. Gulden, S. Gulden, Baraza, Britscho – Blume, Iatan (77. Meier) – Sola (83. Knop), Bogoiu (83. Chu), Serdar – Buljan (75. Osenberg)

×