MENÜ
23
Okt
KFC
14:00
WSV
Anzeige
Freitag, 20.04.2018 -

Verein

WSV unterstützt Spendenaktion von Fan

Benjamin Sawer sammelt per Crowdfunding für den WSV

Der Wuppertaler SV unterstützt die Fan-Spendenaktion von WSV-Unterstützer Benjamin Sawer über die Plattform "leetchi" - Crowdfunding für den WSV-Schuldenabbau! Seit dem 31. März wird bereits gesammelt - über 1.600 Euro sind (Stand Freitag, 20. April 18:00 Uhr) bereits eingegangen! Und Sawer hat mehr vor: "Meine Roadmap geht bis zum Wert von 10.000 Euro oder 1000 Spender. Es wäre natürlich unglaublich, diese Summe und diese Spenderanzahl zu erreichen!" Eine Aktion mit richtigem Herzblut - der WSV bedankt sich! Das nächste Ziel ist klar gesetzt: "1954 Euro an diesem Wochenende zu erreichen wäre schon wirklich klasse!"

Auch der WSV beteiligt sich: Der Fan, der mit seiner Spende die 1954 Euro erreicht oder überschreitet, erhält zwei Sitzplatzkarten mit Zugang zur "Schimmis-Lounge" zu einem Spiel der aktuellen Saison!

Benjamin Sawer zu seinen Beweggründen: "Die Sponsoren-Aktion zum Trainingslager war der Aufhänger. Hier habe ich eine Trainingslagerpatenschaft mit meiner Firma abgeschlossen und war damit auch Sponsor des Vereins und des Trainingslagers. Dann kam die Jahreshauptversammlung. Hier wurden die finanziellen Defizite deutlich. Als Fan will man so gern etwas dagegen machen, hat aber nicht die Mittel um dem Verein in dem Maße zu helfen, wie man es vielleicht gern würde. Daher wollte ich vielen, die es ähnlich sehen wie ich, eine Plattform geben. Seit dem 31. März bis 31.06 - als die ersten Spenden kamen war ich extrem überrascht, habe immer mehr Informationen auf der Seite geschrieben, kam immer Lob zurück und gute Resonanz.“

HIER GEHT ES ZUR FAN-SPENDENAKTION VON BENJAMIN SAWER AUF LEETCHI

Alle Details hat Benjamin Sawer auf der Spendenseite zusammengefasst. Hier der Text:
"Liebe Freunde, Fans, Mitglieder, Sponsoren, Partner, #dieRotBlaueEinheit und Gönner unseres #WSV, herzlich willkommen zu diesem Spendenaufruf!

Auf der letzten Jahreshauptversammlung wurde berichtet das der Verein in der letzten Saison und in der laufenden Saison große finanzielle Defizite angehäuft hat. (136636 € für 2016/17 und wahrscheinlich 157500 € für die laufende Saison noch Obendrauf.) Ein Großteil dieser Schulden sind, laut Vorstand, Kontokurrentschulden bei der Sparkasse. Ein Kontokurrentkredit ist das gleiche wie ein Dispokredit für Privatleute. Und wie wir alle wissen ist das der Kredit mit den schlechtesten Konditionen.

Nie mehr Insolvenz. Daher bitte ich um Eure Mithilfe. Die Aktion läuft bis zum Saisonende damit die nächste Spielzeit mit möglichst wenig Schulden beginnen kann. Das gesammelte Geld wird komplett an den WSV weitergeleitet!  

Wer mehr helfen möchte kann gerne noch Mitglied beim WSV werden oder noch weitere Familienmitglieder anmelden.

Auch wenn es nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, es ist ein hilfreicher Tropfen. Egal ob 1 Euro oder 10 Euro oder 100 Euro. Die Höhe Eurer Spende ist egal. Wichtig ist das möglichst viele Mitmachen. Deshalb teilt dieses Projekt auf Euren social networks 

Zu meiner Person. Ich heiße Benjamin Sawer, bin seit 2008 Mitglied beim WSV, Mitgliedsnummer 329 und ich war offizieler WSV Trainingslagerunterstützer für das vergangene Wintertrainingslager.

Alle Teilnehmer werden regelmäßig mit Infos versorgt. Wenn die Summe an den WSV weitergeleitet wird, werden ebenfalls alle Spender informiert. 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen - Gebt soviel Ihr möchtet - Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay 

Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist 

Herzlichen Dank
"

×