MENÜ
26
Sep
BMG
14:00
WSV
Montag, 10.08.2020 -

Verein

Trauer um Kurt Keil

Er starb in der Nacht zu Sonntag im Alter von 80 Jahren

Der langjährige Fotograf der Westdeutschen Zeitung, Kurt Keil, ist in der Nacht zu Sonntag im Alter von 80 Jahren gestorben.

Wir haben Kurt in den Jahrzehnten in unserem Stadion schätzen gelernt. Viele seiner Fotos sind für die Spielberichte des WSV in der WZ gelandet und haben so Sieg und Niederlage, Aufstieg und Abstieg dokumentiert - denn Kurt war immer da. Jeder, der ihn kennenlernen durfte, hat sein Feuer für die Arbeit gespürt und seine Leidenschaft für das nächste Foto, das der Aufmacher für den nächsten Tag sein könnte. Neben seinen Tätigkeiten für die WZ war das Unikum in der Wuppertaler Presselandschaft auch als Herausgeber von Büchern über Wuppertal und Ex-Bundespräsident Johannes Rau tätig.

Mit Kurt verlieren wir eine treue Seele am Spielfeldrand. Unser Beileid gilt den Verwandten, Freunden und langjährigen Weggefährten. 

×