MENÜ
04
Dez
14:00
WSV
Anzeige
Dienstag, 24.07.2018 -

Vorbereitung

Über 3400 Zuschauer beim Highlighttest gegen Leverkusen

0:2

Bailey und Bednarczyk treffen für den Bundesligisten

Brütende Hitze und kämpferischer WSV

Bei über 30 Grad in Wuppertal und wenig Schatten im Stadion am Zoo wurde eine wichtige Entscheidung bereits vor dem Anpfiff getroffen: Die Ersatzbänke an der Gegengerade wurden nicht genutzt, da die volle Sonneneinstrahlung an dieser Stelle weder gute Sicht, noch einen kühlen Kopf versprachen. 

Bei den Gästen aus Leverkusen spielten die Bundesligaprofis Bellarabi, Bender und Wendell von Beginn an, beim WSV begann unter anderem Bednarski im Sturmzentrum, Wickl im Tor und Meier in der Innenverteidigung. Die erste Hälfte gestaltete der WSV absolut ebenbürtig. Durch Chancen von Topal, der zwei Mal auf Özcan zu lief (17. Minute und 37. Minute), und Langer mit einem Schuss aus spitzem Winkel (45.) lieferte der WSV ein Gegengewicht zu den Versuchen aus der zweiten Reihe von Bellarabi (24.) und Schreck (28.). Alles in allem eine sehr ausgeglichene erste Halbzeit...

Wir wünschen Karim Bellarabi eine gute Genesung nach seinem Kreislaufkollaps zu Beginn der zweiten Hälfte! Come back stronger, Karim! 

Livestream vom Testspiel

Impressionen vom Testspiel

Testspiel: Wuppertaler SV - Bayer 04 Leverkusen

Fotos von: WSV-Medienteam

×