MENÜ
18
Aug
SCV
14:00
WSV

Horst-Buhtz-Stiftung

Bereits vor dem Tod unseres Erfolgstrainers Horst Buhtz entstand die Idee eine Stiftung zu gründen, welche die Jugendarbeit des WSV maßgeblich fördern und unterstützen soll. Im März 2015 ist Horst Buhtz verstorben und wurde auf seinem letzten Weg auch von vielen rot-blauen Weggefährten begleitet. Ihm zu Ehren hat der WSV seiner Stiftung den Namen Horst-Buhtz-Stiftung gegeben. Noch zu Lebzeiten hat Horst Buhtz sein Einverständnis dazu gegeben und heute ist der Verein in gutem Kontakt mit seiner Frau, die ein gern gesehener Gast im Stadion am Zoo ist.

Seit 2015 ist die Stiftung im Gründungsprozess und setzt sich bereits seitdem insbesondere für die Jugendarbeit rund um das Leistungszentrum an der Nevigeser Straße ein. In Kooperation mit der Friedrich-Bayer-Realschule und dem Jobcenter ist hier eine Einrichtung geschaffen worden, die junge Menschen nicht nur im Bereich Fußball unterstützt, sondern von der Hausaufgabenhilfe bis zur Jobsuche ein umfassendes Betreuungsprogramm anbietet.

Fast 3 Jahre später nimmt die Horst-Buhtz-Stuftung nun richtig Dampf auf und will mehr als nur reine Jugendarbeit fördern. Die neuen Trainingsanlagen am Nocken und am Stadionnebenplatz, welche im Moment von dem Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal (GMW) liebevoll und fachkompetent umgebaut werden, bieten die Möglichkeit - neben idealen Voraussetzungen für die Qualitätssteigerung der Jugendarbeit - mehr zu fördern und zu erreichen.

Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit sind:

  • Aufbau einer Trainerakademie
  • Intergration durch Sport
  • Förderung der Fußball-Talente der Region
  • Bewegungsförderung
  • Gesundheitsbildung
  • Inklusion durch Bewegung
  • Ausbildungsunterstützung junger Menschen

In enger Kooperation mit dem Jobcenter Wuppertal,den bergischen Bildungseinrichtungen, der bergischen Wirtschaft, Gesundheitseinrichtungen, Ärzten, Krankenkassen und der Stadt Wuppertal sind bereits vielfältige Ideen entwickelt, welche ab Januar 2018 aktiv umgesetzt werden. Ziel ist eng mit anderen Vereinen, karitativen Einrichtungen, Schulen, diversen Sporteinrichtungen und der Bergischen Universität ein breit gefächertes, soziales und sportlich geprägtes Angebot zu schaffen, welches einen Mehrwert für die gesamte Region bietet.

Ab Januar 2018 stellen wir Euch auf den WSV Medien jeden Monat einen der sieben Bausteine vor und werden zum jeweiligen Monatsende eine entsprechende Aktion durchführen. Die Weihnachtsaktion in diesem Jahr war der erste Schritt, um zu zeigen, dass wir es ernst mit unseren Zielen meinen. Wir danken unseren Fans und Wuppertal für die gegebene Zeit und Eure Geduld :) Bleibt also am Ball...

×
Jetzt vorbestellen