MENÜ
24
Sep
SVL
19:30
WSV

26.09.2018 19:30 | Regionalliga West

0
2
Dienstag, 25.09.2018 -

Regionalliga West

Infos zum Spiel gegen Wattenscheid

Anfahrt, Ticketpreise und die Personalsituationen der Teams

Die Fakten:
Wann? 
Mittwoch, den 26.09.2018 um 19.30 Uhr
Wo? Lohrheidestadion, Lohrheidestraße 82, 44866 Bochum

Anfahrt:
Wenn ihr mit dem Zug anreisen wollt, konnt ihr über den Bahnhof Wattenscheid mit der Niederflurbuslinie 365 fahren. Die Anfahrt bis zur Haltestelle „Lohrheidestadion“ dauert ca. 10 Minuten. Eine Anreise über den Hauptbahnhof Bochum mit Straßenbahnen der Linie 302 (vor dem Hauptausgang drei Ebenen abwärts in Fahrtrichtung Gelsenkirchen) zu nutzen, die in ca. 28 Minuten die Haltestelle „Watermanns Weg“ erreichen, ist ebenfalls möglich. 
Mit Bus und Auto erreicht ihr den Gästeeingang über die Hollandstraße. Dort könnt ihr im Bereich des Gästeeingangs (hinter der Stehplatzkurve) kostenfrei parken.

Tickets:
Der Bereich für die WSV-Fans befindet sich in der Nordkurve in den Blöcken G und H (Stehplatz), sowie zum Teil in den Blöcken K und J (Sitzplatz Osttribüne).

Sitzplatz: 14 Euro
Sitzplatz ermäßigt: 10 Euro
Stehplatz: 8 Euro
Stehplatz ermäßigt: 6 Euro

Die Ausgangssituation:
Der WSV schaut nach dem unglücklichen 1:2 gegen die zweite Mannschaft des BVB und dem 1:1 Unentschieden gegen den Tabellenzweiten Viktoria Köln positiv auf die nächsten Spiele. An das letzte Duell mit der SG Wattenscheid 09 im Stadion am Zoo erninnert sich #DieRotBlaueEinheit gern: Am 18. April 2018 gab es einen 3:1 Sieg. Christopher Kramer erzielte sein 14. Saisontor und auch Enes Topal und Marco Cirillo durften sich in die Torschützenliste eintragen. 
Die SG Wattenscheid 09 hat in den letzten vier Spielen einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage eingefahren. Der beste Torschütze der Wattenscheider ist der offensive Mittelfeldspieler Nico Buckmaier.

Personal:
Wie die SG Wattenscheid auf ihrer Homepage bekannt gegeben hat, muss Farat Toku auf die gesperrten Matthias Tietz und Jeffrey Obst, sowie den verletzten Cellou Diallo (Innenbandriss) definitiv verzichten. Fraglich ist zudem der Einsatz von Adrian Schneider, der Probleme mit der Achillessehne hat.
Beim WSV fällt Daniel Hägler weiterhin aus. Der Offensivspieler wird im Oktober wegen anhaltender Schmerzen an den Leisten operiert. Ob Hägler in diesem Jahr noch für den WSV auflaufen kann ist unklar. 

×