MENÜ
25
Jan
BVB
14:00
WSV

20.04.2019 14:00 | Regionalliga West

0
3
90.

Wir verabschieden uns

aus Düsseldorf und verweisen auf die Highlights bei WSV-TV - sehenswert!

90.

Ende am Flinger Broich

Der WSV gewinnt durch 10 sehr konsequente Minuten mit 3:0 in Düsseldorf!

88.

Circa acht Meter drüber

Moritz Montag schießt deutlich über das Tor!

87.

Freistoß Fortuna

Schünemann hat Galle gezogen. Standard aus 30 Metern zentral vor dem Tor.

87.

Wir dürfen nicht außer acht lassen

Starke Entscheidung von Pascal Bieler Kenan Dünnwald-Turan zu bringen. Der berühmte Dosenöffner heute.

85.

Und das Spiel?

Das plätschert jetzt vor sich hin. Die Fortuna läuft nochmal an, hat aber in Unterzahl die in der ersten Hälfte verdienten Gegentreffer spät erhalten. Und auch noch sehr geballt in 10 Minuten.

85.

"Justin für Deutschland"

Jetzt geht es hier aber los.

84.

Nachtrag zum 1:0

Das ging hier aber schnell: Die Flanke vor dem Tor segelte in den Sechzehner, tippte über Möllering und Kenan Dünnwald-Turan legt aus spitzem Winkel den Ball ins Tor!

83.

Turbulente 10 Minuten

mit drei Toren der Marke "Sollte man sich bei WSV-TV ansehen!" - zeitnah nach dem Spiel auf unserem YouTube-Kanal!

Anzeige
82.

Die Fans skandieren

"Ohne Justin wär' hier gar nichts los!" und spielen damit natürlich auf zwei bis drei Slapstick Aktionen von Möllering an. Den Abstoß jetzt bringt er weit in die WSV-Hälfte!

80.

Wechsel Wuppertaler SV

Für Tjorben Uphoff mit der Nummer 5 kommt die Nummer 49 Phil Britscho

Phil Britscho
Phil Britscho
Tjorben Uphoff
Tjorben Uphoff
80.

Kenan setzt sich

über links durch und schließt am Strafraumeck ab. Auch bei diesem Tor sieht Justin Möllering nicht gut aus - ihm rutscht der Ball durch die Hände!

79.

Und noch einer

Kenan Dünnwald-Turan mit seinem zweiten Treffer!

11
Kenan Dünnwald-Turan
Kenan Dünnwald-Turan
77.

Und Hage setzt einen drauf

Und als wäre das noch nicht genug nimmt zwei Minuten später Hagemann Fahrt auf, schießt an den Pfosten und von Möllerings Rücken prallt der Ball ins Tor.

74.

TOOOOR FÜR DEN WSV!

Torschütze mit der Nummer 9: Kevin Hagemann

9
Kevin Hagemann
Kevin Hagemann
72.

TOOOOOOOOOOOR FÜR DEN WSV!

Was ein kurioses Ding: Kenan macht direkt das 1:0!

11
Kenan Dünnwald-Turan
Kenan Dünnwald-Turan
71.

Wechsel Wuppertaler SV

Für Daniel Grebe mit der Nummer 8 kommt die Nummer 11 Kenan Dünnwald-Turan

Kenan Dünnwald-Turan
Kenan Dünnwald-Turan
Daniel Grebe
Daniel Grebe
70.

Bieler und Liehn

beraten sich an der Seite. Ergebnis: Dünnwald-Turan kommt gleich rein.

69.

Uphoff!

Die Flanke ist eigentlich zu flach, Uphoff kriegt sie im Fallen aber aufs Tor und Möllering muss wieder hin!

Anzeige
67.

Ecke WSV

Saric hat den Angriff initiiert und darf jetzt auch die Ecke treten.

66.

Kopfball Goralski!

Jetzt ist auf einmal die Fortuna gefährlich: Eine Ecke köpft Goralski aufs Tor, Wickl lenkt zur erneuten Ecke. Und auch da rauscht der Innenverteidiger nur knapp am Ball vorbei!

65.

Wer kann noch kommen?

Nach Topal stehen noch der sichere Meik Kühnel, Andric, Britscho und Kenan Dünnwald-Turan als Option parat. Mike Osenberg ist ebenfalls eine Option, hat aber noch nicht den nötigen Körper für den Herrenfußball.

64.

Wechsel Fortuna Düsseldorf

Für Amir Falahen mit der Nummer 9 kommt die Nummer 18 Timo Bornemann

Timo Bornemann
Timo Bornemann
Amir Falahen
Amir Falahen
58.

Jetzt geht es hier hin und her

Fortuna kontert und schließt durch Falahen gefährlich ab, dann ist Topal eigentlich durch, bekommt am Strafraum seinen eigenen Ball nicht mehr unter Kontrolle. Nur einen Augenblick später schießt Hagemann nach Ablage in den Rückraum nur knapp über den Kasten!

58.

Fortuna kriegt den Ball nicht raus

Nochmal Ecke!

57.

Unglaublicher Spielzug

Doppelpass von Meier und Grebe am Strafraum, Kopfballvorlage auf Topal, der nur noch einschieben muss. One-Touch-Fußball. Topals Ball lenkt Möllering drüber!

56.

Schmetz Knie

ist lädiert. Er kann nicht mehr auftreten und wird jetzt auf der Bank behandelt.

55.

Er geht wieder durch

Hagemann nimmt auch die rechte Seite, auf der er nach dem Wechsel von Schmetz spielt, auseinander. Nur das zu weite Vorlegen vor Möllering hindert ihn am Torerfolg.

53.

Tor Fortuna

aber Falahen stand nach dem schnell ausgeführten Freistoß im Abseits.

Anzeige
53.

Wechsel Wuppertaler SV

Für Peter Schmetz mit der Nummer 22 kommt die Nummer 61 Enes Topal

Enes Topal
Enes Topal
Peter Schmetz
Peter Schmetz
50.

Schmetz klärt

für den aufgrückten Meurer an den linken Außenbahn, kommt nach dem Kopfball aber böse auf. Wieder ein Einsatz für Dario Ernsten. Es muss gewechselt werden. Enes Topal kommt gleich.

48.

Ecke Fortuna

Eine Flanke rutscht durch und geht bei Malura an den Fuß. Die Ecke wird gefährlich: Zweimal kommt Düsseldorf mit den großgewachsenen Verteidigern an den Ball, zwei Mal bekommt der WSV den Ball nicht raus. Kein Abschluss auf Wickls Tor, trotzdem ordentlich Tohuwabohu.

47.

Manno ist am Ball

nach der zu weit geschlagenen Ecke. Er flankt hinter das Tor.

47.

Ecke WSV

direkt vor dem Gästeblock. Davor ein guter Spielzug über Meier und Malura.

47.

Und auch die Fortuna

hat nicht getauscht.

46.

Kein Wechsel

beim WSV.

45.

Beide Teams

sind wieder da, auch Schiri Holz kommt wieder auf den Platz. Es kann weiter gehen!

45.

Halbzeit am Flinger Broich

Sehr gute Chancen, seit Minute 30 in Überzahl (Rot für Siadas) und eine tolle Mannschaftsleistung bisher - es fehlt nur noch ein Tor!

45.

Erst Chaos

dann ist es wieder Meurer, der per Kopf gefährlich wird. Auch da muss Möllering parieren!

Anzeige
43.

Chaos im Strafraum

der Fortuna. Miyake tritt drüber, dann wird ins Aus gebolzt. Hagemann hätte zentral blank gestanden. Ecke!

42.

Und da ist der neue

Linksaußen Hagemann: Er wird in den Strafraum geschickt. Unter Bedrängnis kriegt er die Kugel an der Auslinie aber nicht mehr gefährlich in die Box.

40.

Saric jetzt vorn

Hagemann übernimmt die linke Seite. Variabel soll das Spiel bei Pascal Bieler immer sein.

39.

Der Gesichtsasdruck

von Moritz Montag bei der Fortuna sagt viel aus: Als er den Ball lang ins Aus schlägt, schaut er danach nur nach unten. Das wird noch sehr spannend hier.

38.

Butterweich

serviert Malura für Hagemann, der sogar an einen Kopfball kommt. Knapp vorbei! Ein 1:0 vor der Pause wäre verdient!

37.

Das muss das 1:0 sein!

Saric ist rechts komplett frei und spielt den Querpass direkt vor das Tor. Goralski berührt den Ball vor dem einlaufenden Hagemann und klärt zur Ecke!

36.

Meurer!

Den fälligen Freistoß setzt Tom Meurer ganz knapp neben den Pfosten! Gute Gelegenheit!

34.

Gelbe Karte für Leander Goralski

Zu kurz war der Rückpass von Miyake, dann legt Goralski Manno bevor der frei durch ist. Dunkelgelb!

4
Leander Goralski
Leander Goralski
33.

Malura ist übrigens

wieder dabei. Er bleibt nach Siadas rüdem Einsteigen mit etwas Kopfbrummen auf dem Rasen.

32.

Langer Ball auf Hagemann

von Meurer. Möllering fängt ihn kurz vorher ab.

Anzeige
31.

Ob es nun eine gelb-rote

oder rote Karte war, war durch Schiedsrichter Holz nicht zu erkennen. Fakt ist: Der WSV ist jetzt 60 Minuten in Überzahl!

30.

Rote Karte für Georgios Siadas

Fortuna jetzt zu zehnt!

20
Georgios Siadas
Georgios Siadas
28.

Malura wird mit dem Ellenbogen getroffen

und Schiri Holz gibt Rot gegen einen Fortunen!

25.

Meurer ist da

und führt sich mit einem Foul ein. Er legt Schaub auf Rechtsaußen. Die Fortuna führt den fälligen Freistoß kurz aus. Die Flanke danach landet bei Wickl.

23.

Grebe flankt

von rechts auf den zweiten Pfosten. Da steht nur keiner einschussbereit. Es fehlt der Vollstrecker neben Hagemann in dieser Szene.

22.

Ehret kann weiter machen

und Grebe sieht auch keine Karte. Nur für die Chronistenpflicht.

21.

Während Ehret liegt

weil Grebe ein kleines Foul begangen hat, schauen wird auf Tom Meurer, der heute als Linksverteidiger gestartet ist und seine Aufgabe bisher gut gemeistert hat. Eigentlich ist der kopfballstarke Mönchengladbacher Innenverteidiger. Offensiv konnte er sich noch nicht wirklich zeigen. Liegt aber dann wahrscheinlich auch nicht so in seinem Naturell.

18.

Nochmal Hagemann

Mit seinem unnachahmlichen Dribbling von Linksaußen bis zentral vor das Tor. Innenverteidiger Nick Galle fälscht seinen Abschluss noch ab, dann kann Möllering den Ball locker abfangen.

17.

Der WSV fährt hier ein hohes Tempo

gegen die sehr junge Fortuna. Bisher kann Düsseldorf da nicht wirklich etwas gegen setzen. Auch die Offensivbemühungen sind sehr fehlerhaft. Unsere Jungs hätten diese Nachlässigkeiten des Gegners aber auch schon nutzen können.

15.

Malura Katapulteinwurf

Von rechts macht er wieder die Einwürfe, die wie Ecken in den Strafraum gehen. Den Einwurf köpft aber wieder Goralski weg.

Anzeige
13.

Hagemann ist durch

und auch an Möllering vorbei. Steht aber fast an der Auslinie, 10 Meter vom Tor weg. Seine Hereingabe auf Manno, der aber noch bei Weitem nicht in Position gelaufen ist, kommt nicht an. Trotzdem: Guter Konter des WSV!

12.

Saric köpft den Ball raus

Keine Gefahr für Wickl im Kasten. Der hatte sich letzte Woche trotz der hohen Niederlage gegen Wiedenbrück auszeichnen können. Ohne seine Paraden wäre die Niederlage wohl noch empfindlicher ausgefallen.

12.

Ecke Fortuna

Die erste Offensivbemühung der Fortuna führt zur Ecke. Schaub macht das.

9.

Zu kurz

Ehret mit einem sehr kurzen Rückpass im Aufbauspiel. Keeper Möllering kommt knapp vor dem anlaufenden Grebe zum Befreiungsschlag.

8.

Guter Ball

auf Schmetz, der den Ball am zweiten Pfosten wieder in die Gefahrenzone bringt. Da steht dann wieder der lange Goralski und köpft die Kugel weg. Der WSV ist bisher sehr aktiv.

7.

Foul gegen Hagemann

durch Schaub. Freistoß WSV von der Strafraumgrenze links. Saric und Manno stehen bereit.

6.

Meier wird nach gefoult

denken hier viele. Schiri Holz pfeift die Aktion bei der Klärung nach der Ecke nicht ab. Strittige Szene

5.

Fußball wird auch noch gespielt

Goralski fälscht den steilen Ball von Manno zur Ecke ab.

3.

Zweiter Einsatz für Dario Ernsten

Siadas unterläuft Malura. Der knallt auf den Rücken. Bisher mehr Unterbrechungen als laufendes Spiel.

2.

Kurz raus

geht es für Manno, dann darf er wieder auf's Feld.

Anzeige
1.

Siadas hält den Fuß drauf

beim Capitano. Foul und Dario Ernsten (Physio) läuft das erste Mal auf den Rasen. Das klassiche Eisspray hätte eine kühlende Wirkung.

1.

Los geht es

Die Fortuna stößt an. Drei Sekunden später hat Wickl den Ball. Der erste Ball geht also zum WSV.

14:02

Der Gästeblock

ist ganz gut gefüllt und die ersten "WSV" Rufe kommen, als die Mannschaft richtung Kurve applaudiert.

14:00

Es geht die Glocke

und zu "Hells Bells" laufen beide Teams ein. Der WSV im Löwenfell (blau) und die Fortuna in rot-weiß.

13:58

Zuletzt

saßen auf der Bank des WSV viele A-Jugendliche und auch in der Startelf fanden sich die Jungspunde. Heute ist das etwas anders: Kein U19-Kicker in der Startelf und auf der Bank Britscho, der bereits mehrfach erprobt links hinten spielte, und U19-Top Torschütze Osenberg. Die Bank ist mit Topal, Kühnel und Andric aber auch mit drei eigentlichen Stammspielern besetzt. Da kann Coach Bieler gut nachlegen.

13:56

Personell

wird es beim WSV heute ein klassisches 4-1-4-1 werden mit Hagemann als Spitze. Manno und Saric kommen über die Außenpositionen. Grebe und Schünemann spielen vor Sechser Meier. Hinten verteidigt Meurer erstmalig links hinten, Malura macht das rechts. In der Innenverteidigung agiert das erfahrene Duo Schmetz und Uphoff. Im Kasten steht weiterhin Sebastian Wickl.

13:55

So heißt es

9 (Fortuna) gegen 10 (WSV) in der Regionalliga West. Ein heißes Duell - das liegt auch an den Außentemperaturen von, in der Sonne, locker 25 Grad. Schweißtreibend wird's. Die Fortuna wässert nochmal den Rasen.

13:53

Und die verrät uns

dass die Fortuna die letzten Spiele siegreich gestalten konnte, trotz drohender Abstiegsgefahr. Seit fünf Spielen hat die Zweitvertretung der Landeshauptstädter nicht mehr verloren. Drei Siege zuletzt und davor zwei Unentschieden. Beim WSV gingen die letzten beiden Spiele daneben, zuletzt bekanntlich deutlich gegen Wiedenbrück.

13:52

Hallo aus Düsseldorf

Etwas später als geplant, trotzdem noch pünktlich für euch vor dem Anpfiff da. Die Teams haben sich gerade bei bestem Wetter nochmal kurz in die Kabinen verabschiedet - Zeit für uns kurz auf die Tabelle zu schauen.

13:49

So beginnt der WSV:

Startelf

  • 29
    Sebastian Wickl
    Sebastian Wickl
  • 5
    Tjorben Uphoff
    Tjorben Uphoff
  • 15
    Tom Meurer
    Tom Meurer
  • 22
    Peter Schmetz
    Peter Schmetz
  • 33
    Dennis Malura
    Dennis Malura
  • 7
    Semir Saric
    Semir Saric
  • 8
    Daniel Grebe
    Daniel Grebe
  • 10
    Gaetano Manno
    Gaetano Manno
  • 20
    Jan-Steffen Meier
    Jan-Steffen Meier
  • 31
    Sascha Schünemann
    Sascha Schünemann
  • 9
    Kevin Hagemann
    Kevin Hagemann

Ersatzbank

    1
    Niklas Lübcke
    Niklas Lübcke
    24
    Mario Andric
    Mario Andric
    49
    Phil Britscho
    Phil Britscho
    20
    Meik Kühnel
    Meik Kühnel
    61
    Enes Topal
    Enes Topal
    11
    Kenan Dünnwald-Turan
    Kenan Dünnwald-Turan
    42
    Mike Osenberg
    Mike Osenberg
Anzeige
13:49

So startet die Fortuna:

Startelf

  • 22
    Justin Möllering
    Justin Möllering
  • 2
    Moritz Montag
    Moritz Montag
  • 3
    Nick Galle
    Nick Galle
  • 4
    Leander Goralski
    Leander Goralski
  • 13
    Vincent Schaub
    Vincent Schaub
  • 20
    Georgios Siadas
    Georgios Siadas
  • 8
    Dario Bezerra Ehret
    Dario Bezerra Ehret
  • 16
    Michel Stöcker
    Michel Stöcker
  • 9
    Amir Falahen
    Amir Falahen
  • 10
    Kaito Miyake
    Kaito Miyake
  • 12
    Joshua Endres
    Joshua Endres

Ersatzbank

    22
    Benedikt Schmitz
    Benedikt Schmitz
    6
    Shinta Karl Appelkamp
    Shinta Karl Appelkamp
    21
    Tim Kaminski
    Tim Kaminski
    23
    Taylan Duman
    Taylan Duman
    11
    Luca Kazelis
    Luca Kazelis
    18
    Timo Bornemann
    Timo Bornemann
    20
    Jannik Tepe
    Jannik Tepe
Anzeige
12:37

MATCHDAY!

Der WSV am Flinger Broich - historisch gesehen eine Geschichte voller Missverständnisse. Ob bei bestem Wetter der Fluch aus Oberligazeiten gebrochen werden kann, erfahrt ihr ab 14 Uhr hier im Ticker. Wir starten ab 13:30 Uhr mit der Berichterstattung. Davor gibt es noch die Aufstellungen.

×